Back to Top

poeple

1,500 Teilnehmer

swords

Schlachten & Kampagnenspiel

camps

Viele Fraktionen

map

Unzählige Abenteuer

Das Chroniken von Mythodea ist ein viertägiges Liverollenspiel im eigenen Zelt und Selbstversorgung.

Es ist nach dem „Jenseits der Siegel“ unsere zweite Spin-Off-Veranstaltung des ConQuest von Mythode, dem weltweit größten LARP.

Wie das ConQuest spielt das Chroniken in der fiktiven Welt von Mythodea, in der ein Äonen alter Konflikt zwischen den fünf Elementen der Schöpfung (Feuer, Erde, Wasser, Luft und Magie) sowie ihren verdorbenen Gegenstücken tobt.

Während auf dem großen Sommerfeldzug (ConQuest) die große Rahmenhandlung Mythodeas vorangetrieben wird und sich in epischen Schlachten das Schicksal der ganzen Welt entscheidet, bietet das Chroniken mehr Platz für Hintergrundgeschichten, Einzelschicksale sowie individuelle Abenteuer.

Hier werden unvollendete ConQuest-Erzählungen aufgegriffen, vertieft und zu Ende erzählt. Zwar gibt es auch zahlreiche Kämpfe, der Fokus liegt jedoch vermehrt auf Rätseln, Gefahren und der Geschichte Mythodeas, die man hautnah erleben kann.

Allgemeine Setting Infos zu den Chroniken von Mythodea

Das Chroniken von Mythodea ist ein abenteuer- und kampflastiges Event in der Welt von Mythodea. Viele Rätsel, Stories und Schlachten, aber auch Feiern und Feste laden zum mitmachen ein. Manche Plotlines der anderen Events werden hier wieder aufgenommen und weitergesponnen, oder andere ganz neu gestartet. Viel Zeit für Gruppenspiel und gemeinsames Erleben ist auf dieser Veranstaltung im Vordergrund. Der ideale Treffpunkt für vertieftes Charakter Spiel in kleinerem Rahmen als auf dem ConQuest, näher an der “Front” sozusagen.  

Bespielbares NSC-Lager, viel Hintergrund über die Fraktionen, aktionreiche Kämpfe und tiefe Charakterentwicklung – das Chroniken bietet all das und noch viel mehr!

Setting 2021

Das Untote Dörfchen Harrowmoore steht zwischen dem Heerzug der Siedler und den Grenzen Ankor Mortis. Auf den Karten zu klein, um den Heerscharen der Elemente ernsthaft im Weg zu stehen.

Doch dieser Schein trügt. Jeder Schritt in diesen moorigen Landen fällt den Streitern der Elemente schwerer, in den Wäldern hängen hunderte Krieger vergangener Tage und das Örtchen scheint alles andere als unvorbereitet zu sein.

Wird diese Wehr eventuell mehr elementtreue Truppen fordern als bislang angenommen?

Oder wird auch dieser Widerstand unter den Stiefeln der tapferen Männer und Frauen der Streiter zu Staub vergehen?

Schließt Euch dem Heerzug an!

Der Untod muss fallen!

Anmeldung für Banner / Camps / Zeltplatz

Die Anmeldung für einen Zeltplatz, Banner, ein spezielles Viertel und für eine Gruppe ist ab dem Frühjahr über den “Online Viertelmanager” möglich. Wer noch nach einer Gruppe sucht, kann in der Chroniken Facebook Gruppe posten (https://www.facebook.com/groups/761620490540144/).

Das Setting der Kampagne

Hier findet Ihr die aktuellen Infos zum Hauptplot der Mythodea Kampagne.

Die Siedler haben auf Burg Sturmwacht, auf der Insel Geisterfelsen, eine mächtige Waffe gegen den Untot geborgen. Dabei handelt es sich um eine Kreatur Terras, die Keimling genannt wird. Mag er der Schlüssel sein, den Untod zu bezwingen?

Berichten des Südlichen Siegels zufolge, wird der Untote Außenposten Harrowmoore lediglich vom Letzten Banner des Untoten Fleischs verteidigt. Nach einem Sieg hier ist der Weg nach Ankor Mortis, der Hauptstadt des Untods, frei.

Die Völker Mythodeas marschieren geeint auf den Südkontinent, gegen Ankor Mortis, die Hauptstadt der Untoten.

Es ist an der Zeit den Erzfeind zu vernichten.

Event Infos

Event Informationen

Datum

Die Chroniken von Mythodea 2021 ist eine Selbstverpfleger-Zelt-Con vom 29.04.2021 bis 02.05.2021

und findet rund um das im Bundeszentrum der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) in Westernohe statt.

Anreise und Spielbeginn 

Die reguläre Anreise findet am Donnerstag den 29.04.2021 statt. Wir empfehlen Euch, rechtzeitig anzukommen, da ab Spielbeginn keine Autos mehr auf das Gelände gelassen werden und Ihr nicht mehr in der Nähe eures Zeltplatzes abladen könnt. Der Spielbeginn ist im Anschluss an die SL Ansprache (ca. 19:30 Uhr). Die Frühanreise ist ab Mittwoch, den 28.04.2021 möglich (s.u.).

Adresse

Bundeszentrum der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg
Bundeszentrum Westernohe
Zum Weitstein 50
56479 Westernohe
Deutschland

Allgemeine Informationen

Sanitäranlagen

Während der Veranstaltung werden selbstverständlich über das Gelände verteilt ausreichend Toiletten- und Duschcontainer gestellt, die regelmäßig gereinigt werden. Zusätzlich werden wir Dixie-Toiletten verteilen. Wie auf jedem Festival kann es zu gewissen Uhrzeiten zu Wartezeiten an den Sanitärmöglichkeiten kommen. Ganz wichtig ist, bei jedem Gang zu den Toiletten an Toilettenpapier zu denken, da es von uns nicht zur Verfügung gestellt wird.

Live Adventure kann eine Trinkwasserfreigabe erst nach Beprobung und Freigabe vom Gesundheitsamt geben.

Ticketverlust

Falls Ihr euer Ticket verloren habt, könnt ihr euch einfach im Ticketshop noch einmal einloggen und es erneut ausdrucken.

Bändchenverlust

Wenn ihr euer Bändchen verloren habt, könnt ihr euch beim HQ-Zelt melden, dort bekommt Ihr ein neues.

Bitte bringt euren Personalausweis und euer abgerissenes Bändchen mit.

Sanitäter*innen

Auch dieses Jahr wird wieder das Team der Johanniter 24 Stunden am Tag direkt vor Ort sein.

Scheut Euch nicht, sie auch bei kleineren gesundheitlichen Problemen wie Wespenstichen aufzusuchen, denn dafür sind sie schließlich da. Bei Notfällen sagt bitte einer SL Bescheid, die sich sofort darum kümmert, dass die Johanniter – evtl mit Rettungswagen – zu Euch gelangen. Aus diesem Grunde bestehen freizuhaltende Rettungswege, um zu gewährleisten, dass der Wagen auch überall durchkommt. Bitte seid Euch bewusst, dass jede Fahrt vom Krankenhaus zurück oder bei kleineren Verletzungen vom Eventgelände zum Krankenhaus von Euch selbst organisiert werden muss. Wir können Euch lediglich ein Taxiunternehmen empfehlen, das Euch kostengünstig für eine solche Fahrt zur Verfügung steht.

Abfallentsorgung

Wir stellen, wie letztes Jahr, am Rande des Geländes (sehr große) gekennzeichnete Müllcontainer auf, in denen Ihr ohne Probleme euren Müll loswerden könnt.

Bitte entsorgt Euren Müll in die Container und stellt ihn nicht davor ab.

Wertgegenstände und Diebstahl

Lasst keine Wertgegenstände unbeaufsichtigt liegen, denn Gelegenheit macht Diebe.

OT Diebstahl auf LARP ist selten, trotzdem schließt Eure Wertgegenstände am besten weg, z.B. im Auto.

Parken

Außerhalb des Geländes gibt es ausgewiesene Parkflächen, auf denen Ihr Eure Autos für die Veranstaltung stehen lassen könnt. Es werden keine Parkplatzgebühren erhoben und ihr könnt euer Auto natürlich jederzeit holen, um damit einkaufen zu fahren.

Das Befahren des Geländes und des Parkplatzes mit eigenen Fahrzeugen jeglicher Art geschieht auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt hierbei keine Haftung für Beschädigungen durch Teilnehmer*innen oder veranstaltungsfremde Dritte. Der Eventparkplatz ist nicht überwacht. Für Diebstahl wird nicht gehaftet.

Das Parken außerhalb der gekennzeichneten Parkflächen ist verboten. Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden abgeschleppt.

Die Kosten (zzgl. 25 € Bearbeitungsgebühr) trägt der/die Fahrzeughalter*in.

Das Be-und Entladen von Fahrzeugen ist nur in den vom Veranstalter gekennzeichneten Ladezonen gestattet. Die maximale Ladedauer beträgt 10 Minuten. Bei Überschreitung wird ebenfalls kostenpflichtig abgeschleppt.

Unterbringung

Unterbringung

Die Unterbringung erfolgt in selbst mitgebrachten und ambientegerechten Zelten. Wer kein mittelalterlich aussehendes Zelt hat, kann ein “normales Zelt” mit Leinentüchern oder Netzen tarnen, sodass es nicht mehr nach einem modernen Plastikzelt aussieht. Holt Euch dazu am besten Rat von erfahrenen Spieler*innen aus unserem Forum. Zentrale Schlafplätze können wir leider nicht anbieten, jedoch haben die letzten Jahre gezeigt, dass sich sehr viele Spieler*innen über unser Forum zu Gemeinschaftszelten organisieren. Wenn Ihr nicht wisst, wo Ihr schlafen könnt, schaut doch einfach mal dort nach.

Bitte beachtet in eurer Lagerplanung, dass wir pro Teilnehmer maximal 15m² Zeltplatzfläche berechnen. Daraus errechnet sich die Gesamtfläche eines Viertels, ein Anspruch für jeden Einzelnen ergibt sich daraus nicht.

Die Zuweisung des Zeltplatzes erfolgt anhand der Anmeldung für ein Banner, ein Viertel und einer Gruppe. Die Anmeldung wird ab dem Frühjahr 2021 möglich sein. Wer sich dann nicht für ein spezielles Viertel angemeldet hat, wird von uns automatisch einem Viertel zugeteilt.

Garrison Inn - Zelthotel

Was ist das Garrison Inn?

Im “Garrison Inn”-Deal ist ein ConQuest-Spieler*innen-Ticket enthalten und ein fertig eingerichtetes und aufgebautes mittelalterlichen Zelt. Dadurch erübrigen sich viele Transportschwierigkeiten und es kann in Ruhe direkt drauf losgespielt werden.

Warum bieten wir den Zelthotel Deal an?

Für viele internationale LARPer*innen, aber auch für deutsche LARPer*innen, ist die Anreise zum ConQuest, der Zeltaufbau und die Einrichtung mit viel Stress verbunden.

Hier kommt das Zelthotel ins Spiel:

Das Zelthotel soll dem/der anreisenden ConQuest-Spieler*in die Logistik erleichtern. Wir bauen Euch ein Zelt auf, richten es für Euch ein und bauen auch alles wieder für Euch ab!

Ihr müsst dann nur noch LARPen.

Was ist im Garrison Inn Zelthotel-Deal enthalten?

Mit der Buchung des Zelthotels erhaltet Ihr ein ConQuest-Spieler*innen-Ticket und werdet in einem fertig aufgebautem Zelt (für eine Person, 180cmx250cm) beherbergt.

Wird der Doppeldeal gebucht, so erhält man zwei ConQuest-Spieler*innen-Tickets und ein Zelt für zwei Personen (250cmx300cm).

Das Zelthotel wird an den Tross angrenzen und wird von der authentischen In-Time-Taverne “Garrison Inn” abgeschirmt.

Das Paket enthält:

  • Schlafplatz in einem aufgebauten Zelt
  • Licht
  • Aufbewahrungskiste
  • Bodenplanke
  • Stromanschluss in der Bar vom „Garrison Inn“

Wer seine eigenen Schlafsachen nicht mitbringen kann oder mag, dem stellen wir zusätzlich kostenfrei:

  • Feldbett
  • Kissen
  • Schlafsack

Verpflegen könnt Ihr euch bei den zahlreichen Essensständen im Tross. Nach dem ConQuest besteht die Möglichkeit, das Zelt zu einem reduzierten Preis zu erwerben. Spezialplot ist nicht im Preis enthalten 😉

Die Taverne: Garrison Inn

Das Zelthotel befindet sich in einem abgeschirmten Out-Time-Bereich, den man durch die gemütliche Taverne “Garrison Inn” erreicht. Hier könnt Ihr Euch bei einem kalten oder warmen Getränk entspannen und ausruhen. Die Taverne ist authentisch beleuchtet, bietet euch Sitzgelegenheiten und Feuerschalen, an denen Ihr Euch gegenseitig tolle Geschichten erzählen könnt. Ein weiterer Vorteil der “Garrison Inn”-Taverne ist, dass Ihr keinen langen Weg bis zu eurem fertig eingerichteten Zelt habt, denn dieses ist nur ein paar Schritte entfernt.

Chroniken Zelthotel Preise

Coming Soon!

Frühanreise

Die Frühanreise ist ab Mittwoch, 28. April 2021, 12:00 Uhr bis 21:00 Uhr möglich.

Folgende Frühanreisepauschalen müssen wir pro Kopf berechnen: 15,- €

Die Frühanreise ist für NSC kostenlos!

Teilnehmer*innen von 0 bis 6 Jahren müssen nichts bezahlen.

Teilnehmer*innen von 7 bis 13 Jahren zahlen 5,- €

Frühanreiser brauchen sich nicht anzumelden und bezahlen ausschließlich vor Ort direkt beim Check-In.

Verpflegung

Das Chroniken ist ein Selbstversorger-Con. Zusätzlich bieten Euch im Stadtbereich viele Essensstände zahlreiche Leckereien an. 

Selbstversorgung

Für alle Spieler*innen und NSCs gilt Selbstverpflegung. Auf dem Gelände darf an ausgewiesenen Feuerstellen oder in selbst mitgebrachten Feuerschalen, (NICHT auf dem Boden) in ausreichender Entfernung zum Wald oder zu Büschen, Feuer gemacht werden.

Taverne

In der Taverne könnt Ihr alkoholische sowie nicht alkoholische Getränke und Snacks kaufen, wichtige Versammlungen abhalten, oder feiern und der Musik der Barde*innen lauschen.

Minderjährige

Generell gibt es keine Altersbeschränkung auf den Chroniken. Hier bekommt Ihr alle nötigen Infos.

Kinder in Schlachten

Die Eltern oder Aufsichtspersonen minderjähriger Teilnehmer*innen müssen sowohl in Schlachten oder Kampfsituationen, als auch in Stadt- und Gastronomiebereich immer greifbar sein. Kinder unter 14 Jahren dürfen nicht an Schlachten teilnehmen.

Regelungen im Stadt und Gastronomie Bereich

Kindern unter 14 Jahren ist der Aufenthalt bis 22:00 Uhr, Jugendlichen unter 16 Jahren bis 23:00 Uhr und Jugendlichen unter 18 Jahren bis 24:00 Uhr gestattet.

Wir behalten uns vor, den Erziehungsberechtigten oder Aufsichtspflichtigen und sein/seine Kinde/r bei Verstoß gegen diese Regel von der Veranstaltung zu verweisen.

Teilnahmebedingungen für Minderjährige

Teilnehmer*innen von 0 bis 6 Jahren müssen nicht angemeldet werden und brauchen nichts zu bezahlen.

Teilnehmer*innen von 7 bis 13 Jahren zahlen die Hälfte des aktuellen Spieler*innen-Kartenpreises und müssen ein Junior-Spieler*innen-Ticket buchen.

Alle minderjährigen Teilnehmer*innen benötigen eine volljährige und legitimierte Aufsichtsperson, die an der Veranstaltung teilnimmt.

Tiere

Alle Hunde müssen für den Chroniken angemeldet werden.

Hierfür haben wir ein Hunde-Ticket im Ticket-Verkauf eingerichtet. Dieses Ticket kostet 10,- €.

Der Hund muss beim Checkin mit dem E-Ticket eingecheckt werden.

ACHTUNG

Auf den Chroniken herrscht absolute Maulkorb- und Leinenpflicht. Bei Nichteinhaltung wird der(die Hundehalter*in mit dem Hund von der Veranstaltung verwiesen.

Giftige Tiere

Schlangen, Spinnen oder andere giftige Tiere sind auf den Chroniken verboten.

Archives

Twitter Feed

It seems that you haven't connected with your Twitter account

NSC Fraktionen auf den Chroniken

Um die Welt und die Geschichten lebendig zu machen haben wir unsere wunderbaren NSC und Spielmacher, die unermüdlich für unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihr Bestes geben! Sie sind Herz und Seele des Events und es lohnt sich sehr, sie in Aktion zu erleben! Untote des letzten Banners, Schwarzes Eis, verschiedene andere Fraktionen und seit 2021 auch die Skargen lehren die Spieler und Spielerinnen das Fürchten. Seid dabei!

Schwarzes Eis

Wir haben schon wilde Pläne – doch leider können wir hier auf der auch für Spieler*innen einsehbaren Seite nicht mehr dazu schreiben. Wir brauchen so viele von Euch NSC wie möglich um diese spannende Geschichte erzählen zu können. Wir sind gespannt!

Ihr braucht einen Teaser? Wie wäre es damit: Viria ist gar nicht so weit vom westlichen Siegel entfernt wie man immer denkt.

Untotes Fleisch

Das Letzte Banner und die Lairdoms des Untoten Fleischs werden beide auf den Chroniken erscheinen. Die Einsätze der Lairdoms sind jedoch vereinzelt.

Das Letzte Banner ist eine abgehärtete Untote Miliz Einheit, die ihr Heimatland verteidigt. Die Lairdoms sind Fürstentümer, und bilden zusammen den Untoten Heerwurm. Solltet Ihr einen Lairdoms Untoten spielen wollen auf den Chroniken, dann bringt auch Euren Letzten Banner Untoten mit oder zumindest einen grauen Überwurf.

Um beim Letzten Banner mitzuspielen, sollte man sich frühzeitig in der Facebook Gruppe (Letztes Banner) anmelden und den entsprechenden Styleguide herunterladen. Darin findet ihr alle Informationen darüber, wie ein*e Held*in des Letzten Banners aussehen sollte.

Die Skargen

Die Ankunft eines neuen Feindes läutet den nächsten Akt der Mythodea Geschichte ein. Neben der Pestilenz, der Armee des Zweifels, dem Schwarzen Eis und dem Untoten Fleisch gibt es seit dem ConQuest 2019 die neue Fraktion der “Skargen“, eine Invasionsarmee, welche über das Westmeer nach Mythodea gelangt. Diese darf natürlich auch auf den Chroniken nicht fehlen!

Um bei den Skargen mitzuspielen, sollte man sich frühzeitig im NSC-Portal anmelden und den entsprechenden Styleguide herunterladen. Darin findet ihr alle Informationen darüber, wie Ihr als Teil der neue Gefahr aussehen solltet.

Spielmacher Konzept

Alle weiteren Fraktionen werden rein durch Festrollen & Springer dargestellt .

In den letzten Jahren sind eine Menge Festrollen auf den Chroniken aufgetaucht. Zum einen in Gruppen, wie etwa die Elementare, Freischärler, Kopfgeldrollen, Atteron, sowie diverse Springer*innen.

Wir suchen jedes Jahr neue Darsteller*innen für besondere Rollen und eine ganze Reihe an Springer*innen und Festrollen-NSCs für die darzustellenden Fraktionen.

Falls Ihr Lust habt, mal als Springer oder Plot-NSC mitzumachen, wendet euch einfach an die Regie unter regie@mythodea.de.

Corona Pandemie

Bleibt informiert!
Hier findet Ihr alle aktuellen Infos zu unseren Veranstaltungen und der Corona Pandemie.