Back to Top

Tribe Fraktionen

Auf dieser Seite erfahrt Ihr mehr über die Mitrasperanischen Tribes, die wichtigen Einheimischen Völker Mitrasperas. Tribes sind eine besondere Art Spielmacher, die dabei helfen den roten Faden der Geschichte voran zu treiben und den Spielern spannendes Spiel zu bieten rund um den Kern der Mitrasperanischen Geschichte.
Seid Ihr bereit mit uns große Szenen zu erleben, Spielern tolle Momente zu schaffen und auch mal rührende Heldentode zu sterben?
Gehen wirs an!

Was war nochmal ein Spielmacher?

Spielmacher und Spielmacherinnen sind genau das, was der Name sagt: Ihre Aufgabe ist es, Spiel zu “machen” oder anzuschieben. Sie sind NSC, die als gelenkte Spielercharaktere fungieren, denn sie widmen ihr gesamtes Spiel dem Ziel des Plots und der Veranstaltung. Wie sie das im Detail tun, bleibt ihnen überlassen. Spielmacher transportieren Plots, Quests und Stimmung. Sie sind die Nebenrollen zu den Spielern, oder auch mal der Feind, den man mit inbrunst hassen kann. Sie sind die Jungfrau in Nöten, oder die große Zauberin von der man lernen kann. Sie sind Mentor oder Diener, ein gescheiterter Ritter,  oder eine Königin , welche richtige – oder genau die falsche –  Entscheidung trifft, je nachdem was das tiefste, beste, dramatischste oder spannendste Erlebnis bei den Teilnehmern hervorruft. Außerhalb des Spiels wissen sie stets Bescheid über das Ziel der Veranstaltung und helfen den Spielern auf den Weg. Sie spielen möglichst so, dass es automatisch Teilnehmer mitzieht und liefern das, was der Gegenüber gerade braucht um ins Spiel zu finden. Außerdem erleben sie tiefe emotionale Momente mit den Teilnehmern innerhalb des Spiels, was ihre Aufgabe besonders erfüllend und spannend macht. Sowohl für den Darsteller des Spielmachers selbst, als auch für alle außen herum. Sie lenken unsichtbar das Geschehen und sorgen für maximale Immersion, also für den Rahmen, indem das Spiel der Teilnehmer stattfindet.

Wie mache ich mit?

Hier erfahrt Ihr kurze Einblicke in die Tribes, bei Interesse meldet Euch bei den jeweiligen Kontaktpersonen (VBs), die Euch in der Spielweise des Tribes unterrichten und Euch die Gewandungsvorgaben mitteilen.
Die VBs, und somit auch die Tribes, stehen im regen Kontakt mit der Mythodea Regie, die für die Tribes den Spielrahmen und Spielaufträge erarbeiten.

Als Tribe Spielmacher könnt ihr auch Teil der offiziellen Facebook Gruppe Tribes and Factions of Mythodea werden.
Hier erhaltet Ihr alle wichtigen und relevanten Infos zu den großen bespielten Tribes!

DSCF6489

Die Tribes von Mitraspera

Die Edalphi

Die Edalphi sind das Volk der Magie. Dem „schönen Volk“ bedeutet ihre Aufgabe und ihre Gemeinschaft alles, Besitz und Geld sind ihnen fremd.

Edalphi erkennt man an ihrer grün-goldenen, grob am indischen Stil angelehnten Kleidung, zwei goldenen „Böppeln“ an den Schläfen und jeder Menge Goldschmuck.

Kontakt zu den Edalphi könnt ihr per Mail an edalphi@mythodea.de aufnehmen.

Edalphi

Kinder der Winde – Naldar

Die Naldar – Das letzte der großen Völker der Luft, das auf Mitraspera wandelt, ein Elementar-Volk mit einer langen und wechselvollen Vergangenheit.

Aeris’ Kinder sind für ihre Kühnheit, ihren Tatendrang, aber auch für ihre Freude am Wettkampf bekannt. Sie sind eng verbunden mit Ihrer Heimat Mitraspera und leben in einem Matriarchat. Leichtigkeit und Schnelligkeit bestimmen ihr Wesen.

Die Naldar bieten eine offene, eingespielte Gemeinschaft, die in einen dichten Volkshintergrund aufweist und in die Geschichte des Kontinents Mitraspera einführt. 

Gerade für Neulinge im LARP, sowie in Mythodea, bietet das Volk durch eine starke Anbindung an den Plot und die regen Kontakte zu den Spielern die Möglichkeit schnell in das Geschehen einzutauchen.

Stellt Euch die Naldar wie ein orientalisches Nomadenvolk vor. Weitere Infos könnt Ihr unter Naldar@mythodea.de bekommen. Wir freuen uns auf Euch!

Naldar

Hüter des Kreislaufs – Narech Tuloch

Die drei Wege der Narech Tuloch bilden gemeinsam das erste Volk Terras. Jeder Narech Tuloch ist ein Individuum mit eigenem Willen und eigener Meinung, hat aber auch seine Aufgaben und nutzt seine Fähigkeiten für die Gemeinschaft. Als Elementarvolk der Erde ist unsere Kleidung dunkelbraun mit einer Kopfbedeckung aus “Ästen” und einem Kragen aus “Korkdreiecken”. Außerdem sind zwei Geburtsmale im Gesicht ein deutliches Erkennungsmal.

Infos gibt es unter narechtuloch@mythodea.de .

Narech

Flammengeborene – Razash’Day

Razash’Dai sind ein einheimisches Volk Khal’Hatras (Reich der Rache), das dem Element Feuerelement  zugeordnet ist. Ganz wichtig: Hier haben die Frauen das Sagen!
Stilistisch ist das Volk grob an orientalische Völker angelehnt, wobei die Farben Schwarz und Rot dominieren.

Interessenten können sich an regie@mythodea.de wenden um noch einmal bei dieser spannenden Geschichte einzusteigen!

Razash

Kinder der großen Seeschlangen – Sephora’Assil

Die Sephor’Assil sind das Volk des Wassers unter den Elementvölkern. Wir sind gut an der blauen Kleidung und dem außergewöhnlichen Kopfschmuck zu erkennen.

Die Sephor’Assil wurden geschaffen als Waffe für den Kampf gegen die Verfemten. Sie verstehen es ihre grausam-schöne Arie im Krieg gezielt einzusetzen.

Schreibt uns unter sephorassil@mythodea.de!

Sephora

Die Ewigen Schwerter – Tivar Khar’assil

Die Tivar Khar’assil, die ewigen Schwerter Mitrasperas, sind ein Orden fanatischer Anhänger der Elemente. 

Glaube und Hingabe, Kampf und Aufopferung  in der Gewissheit des endgültigen Triumphes der Elemente über den Frevel der Verfemten, zeichnen ihren Weg. 

Ihre Kraft speist sich aus der Verbindung zum Land und ihr Wille die Diener der zweiten Schöpfung zu vernichten ist ihr Lebensinhalt.

Rot, weiß und gold zieren ihr Banner und die Wappen aller Ordensteile haben ihren Platz. 

Etwas verzehrt deinen Leib, tiefe Wunden überziehen deine Seele? Mit der Kraft der sakralen fünf, werden wir dich heilen. 

Ich bin eine der Töchter der Tugend und ich werde diesen Weg der Elemente mit dir gehen.

Du brauchst eine Rüstung, eine Waffe, ein Lager, die Wärme eines Feuers? Ein Werk für die Elemente, es sei.

Ich bin ein Werkmeister und werde diesen Weg der Elemente mit dir gehen

 

Ich bin der Funke, der das Feuer entfacht. 

Ich bin der Sturm, der zum Kriege ruft. 

Ich bin die Woge, die den Zweifel auslöscht. 

Ich bin der Boden, auf dem der Glaube erblüht. 

Ich bin die Stimme, die alles eint.

 

Bei Interesse meldet Euch bei uns!

gero-plumeier@web.de

Tivar

Das Juwel des Schmetterlings – Tragant

Tragant ist ein Volk bestehend aus Elben und Naldarianern und vereint die Attribute Diplomatie, Magie und Kriegertum. Ihre untergegangene Heimat hat ihnen viele Entbehrungen abverlangt, aber ihre große Gemeinschaft und ihren Stolz nicht gebrochen.

Die Elben von Tragant sind im Auftreten und Aussehen an typische Hochelben aus verschiedenen Fantasywelten angelehnt. Die Naldarianer sind leicht und besonnen, sie kleiden sich vom Stil her orientalisch und tragen schwarz goldene Gewandungen mit Turbanen.

Interessenten wenden sich an: Tragant@mythodea.de!

Tragant